Bilder von unseren Veranstaltungen und von Veranstaltungen mit Beteiligung unserer Schützen

(Die aktuellsten Bilder kommen zuerst)
weiter zur 2. Seite
Letzte Aktualisierung: 14.09.2017

Schnuppertage im Rahmen des Germeringer Ferienprogramms (05.08. und 09.09.2017)

Am ersten Tag hat uns das Badewetter(?) leider nur einen sehr überschaubaren Ansturm beschert: Gerade mal ein Interessent hat sich zum Schnupperschießen eingefunden. Der hatte allerdings den Vorteil, eine exklusive "Trainerstunde" zu bekommen.
Der anschließende Wettkampf hatte dann bei nur einem Teilnehmer natürlich ein leicht vorauszusagendes Ergebnis, was dem Eifer des Schützen aber keinen Abbruch tat.
Am zweiten Tag fanden sich dann, bei deutlich weniger badegeeignetem Wetter, nochmals vier "Schnupperer" am Schießstand ein, so dass der Wettkampf dann wirklich ein solcher war.
Zu Essen gab es natürlich auch was (Dank an unseren Vorstand, der an beiden Tagen den Grill bediente). Der glückliche Gewinner des ersten Preises😉 vom ersten Tag
Die Sportgeräte/Waffen harren der Interessenten. Kurze Einweisung in Sicherheit und Handhabenung durch unseren Gewehrtrainer.
Und dann ging es auch schon voller Eifer und Elan zur Sache.
Die Wartezeit bis zur Siegerehrung wurde mit Essen und Trinken verkürzt.
Dann war es endlich so weit. Nach der Siegerehrung: wildes Tauschen der gewonnene Preise.

Deutsche Meisterschaft (August und Oktober 2017)

Drei unserer Mitglieder konnten sich mit insgesamt sechs Einzel- und einem Mannschaftsstart für die deutschen Meisterschaften in Hochbrück und Dortmund qualifizieren. Leider reichte es diesmal nicht für einen Trepperlplatz, die erreichten Platzierungen waren aber durchaus sehenswert:

- 12. Platz (von 41) Sportpistole: Carolin Schiller, 4. Platz (von 8) mit der Mannschaft
- 20. Platz (von 91) KK liegend: Christian Schiller
- 40. Platz (von 76) Luftpistole: Carolin Schiller

Monika Schiller fiel leider krankheitsbedingt für ihre beiden Starts (LP und SpoPi) aus.
Der LG-Auflagewettkampf, bei dem erstmals ein Vertreter unseres Vereins (Christian Schiller) dabei ist, findet erst am 29. Oktober in Dortmund statt.

Bilder folgen (vielleicht) noch...

Bayrische Meisterschaft (Juni/Juli 2017)

Für 17 Einzel- und 4 Mannschaftstarts sind unsere Mitglieder bei der bayrischen Meisterschaft startberechtigt. Sie konnten 1 ersten und 1 dritten Platz erkämpfen, waren bei 2 zweiten Mannschaftsplätzen beteiligt und konnten noch 2 weitere "Top-10"- Platzierungen erreichen.
Nachfolgend ein paar Bilder von den Siegerehrungen.
Bild: BSSB
Carolin erreichte mit der Luftpistole und der Straubinger Mannschaft den 2. Platz; in der Einzelwertung wurde sie Zwölfte.
Mit der Sportpistole erreichte sie das Finale und wurde Sechste.
Mit der Mannschaft (wieder Straubing) wurde sie nochmal Zweite. Monika schaffte es in einem ziemlich chaotischen Wettkampf mit vielen Unterbrechungen, ebenfalls mit der Sportpistole, auf den dritten Platz
Und dann nochmal als krönenden Abschlus der Damen-Altersklasse (die es ja ab dem nächsten Jahr so nicht mehr gibt) auf den Spitzenplatz mit der LP. Christian P. im Wettkampf mit der Standardpistole, der für ihn mit 520 Ringen endete.

Jubiläum und Königsproklamation (24.06.2017)

Zur Feier anlässlich unseres 110-jährigen Vereinsjubiläums konnte der 2. Schützenmeister Joachim Kolb (unser 1. Schützenmeister war leider aus familiären Gründen kurzfristig verhindert) zahlreiche Gäste begrüßen. Trotz des heißen Wetters hatten sich viele Vereinsmitglieder sowie auch Germerings Oberbürgermeister Andreas Haas und Gauschützenmeister Wolfgang Dietrich eingefunden.
Nachdem die Böllerschützen die Veranstaltung um 16:00 mit einem kräftigen Salut eröffneten und alle Grußworte gesprochen waren, nahmen Jaochim Kolb und Wolfgang Dietrich die Ehrungen für langjährige und verdiente Vereinsmitglieder vor.
Im Anschluss wurden durch unseren Sportleiter Christian Schiller die Preise des vereinsinternen Jubiläumsschießens vergeben, bevor ein erneuter Salut der Böllerer die Bekanntgabe der neuen Schützenkönige ankündigte.
Nach einigen Jahren war es wieder einmal so weit, dass eine Frau den besten Königsschuss abgegeben hatte und damit zum Schützenkönig ernannt wurde: Unsere Jugendleiterin Monika Schiller erzielte mit der Pistole einen 10,7-Teiler und wurde damit ganz klar Erste. Damenkönigin wurden ihre Tochter Carolin, Jugendkönigin zum zweiten Mal Verena Gauchel.
Viele Preise...
...und Ehrungen, die vom Gauschützenmeister Wolfgang Dietrich vorgenommen wurden.
Unsere Böllerschützen in Aktion. Auch Germerings Oberbürgermeister Andreas Haas gab sich die Ehre.
Die Ehrengaben und Erinnerungsgeschenke für die neuen Schützenkönige.
Die Geehrten (zumindest die meisten derjenigen, die anwesend waren), ergänzt durch Gauschützenmeister, 2. Vorstand und Schriftführer. und die neuen Könige.
Leider haben auch hier zwei gefehlt.

weiter zur 2. Seite