Bilder von unseren Veranstaltungen und von Veranstaltungen mit Beteiligung unserer Schützen

(Die aktuellsten Bilder kommen zuerst)
weiter zur 2. Seite
Letzte Aktualisierung: 27.06.2018

Osterschießen (23.03.2018)

Zum Osterschießen konnte Schützenmeister Klaus-Jürgen Bartsch 28 Schützinnen und Schützen, die um 28 Preise und 100 Ostereier antraten, begrüßen. Auch 3 unserer Nachwuchsschützen waren wieder mit dabei.
Es wurden außerdem noch die Sieger des diesjährigen Josefischießens gekürt.
erfreulicher Andrang am Schießstand.
reichlich Preise zum Osterschießen und zum Josefischießen
Der Hauptpreis Auch der Osterhase gab sich wieder die Ehre.
Die Gewinner von Hauptpreis und Josefischießen.

Gaumeisterschaft 2018 (27.01. - 11.02.2018)

Mit 61 Starts waren wir bei den diesjährigen Gaumeisterschaften vertreten. Unsere Schützinnen und Schützen konnten 37 Trepperlplätze in der Einzel- und 7 weitere in der Mannschaftswertung erreichen. Schade, dass so wenige bei der Siegerehrung anwesend waren.
Unsere vier jugendlichen Teilnehmer/-innen
Das übliche Gedrängel in der "Umkleidezone" Der Vorstand hat's auch probiert.
Unser Sportleiter durfte 3x ganz oben auf's Trepperl. Und Gau-Vizekönig bei den Auflageschützen wurde er auch noch.

Anfangsschießen 2018 (05.01.2018)

Gruppenbild mit den Gewinnern.
"Singing in the rain". Zumindest draußen hat's geregnet.

Anböllern des neuen Jahres (01.01.2018)

Bei mäßig schönem Wetter, ziemlich starkem Wind und trotzdem reichlich Zuschauern haben es unsere Böllerschützen wie jedes Jahr am 1. Januar zur Begrüßung des neuen Jahres wieder ordentlich krachen lassen. Dabei haben die Böller wie immer neben Lautstärke auch jede Menge Feuer und Rauch gespuckt.

Die Zuschauerkulisse in respecktvollem Abstand. Allerdings erst nach Aufforderung durch Carmen. Gemeinsamer Salut.

Nikolausschießen für die Jugend (07.12.2017)

Auch heuer haben sich wieder sechs unserer Jungschützen am Nikolausschießen beim Jugendtraining beteiligt. Es wurde auf unbekannte Wertung auf Christbaumkugeln und "Schießbudensterne" geschossen. Auch zwei 'Neulinge', die noch nicht im Verein sind, sind der Einladung gefolgt und haben sich getraut, mitzumachen.

Die Teilnehmer/in

Jahresmeisterschaftsfeier (24.11.2017)

Zu unserer diesjährigen Jahresmeisterfeier und zur Preisverteilung des Jahrespreisschießens konnte Schützenmeister Klaus-Jürgen Bartsch ca. 25 Schützinnen und Schützen begrüßen. Es waren fast alle Preisträger anwesend bzw. haben sich von jemandem anderen vertreten lassen, so dass fast alle Preise an die entsprechenden Gewinner übergeben werden konnten.
Wie auch schon in den vergangenen Jahren kamen für die Erwachsenen nahezu ausschließelich Weinpreise zur Verteilung, die jugendlichen Teilnehmer erhielten für ihre ganzjährigen Bemühungen Pokale und Süßigkeiten.
Leider hat uns der Hauptlieferant der Meisterzeichen im Stich gelassen (die Zeichen wurden nicht rechtzeitig geliefert), so dass diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.
Ein Teil der Gäste
Unser 2. Schützenmeister versuchte sich als Schankkellner. Alle Gewinner

Schnuppertage im Rahmen des Germeringer Ferienprogramms (05.08. und 09.09.2017)

Am ersten Tag hat uns das Badewetter(?) leider nur einen sehr überschaubaren Ansturm beschert: Gerade mal ein Interessent hat sich zum Schnupperschießen eingefunden. Der hatte allerdings den Vorteil, eine exklusive "Trainerstunde" zu bekommen.
Der anschließende Wettkampf hatte dann bei nur einem Teilnehmer natürlich ein leicht vorauszusagendes Ergebnis, was dem Eifer des Schützen aber keinen Abbruch tat.
Am zweiten Tag fanden sich dann, bei deutlich weniger badegeeignetem Wetter, nochmals vier "Schnupperer" am Schießstand ein, so dass der Wettkampf dann wirklich ein solcher war.
Zu Essen gab es natürlich auch was (Dank an unseren Vorstand, der an beiden Tagen den Grill bediente). Der glückliche Gewinner des ersten Preises😉 vom ersten Tag
Die Sportgeräte/Waffen harren der Interessenten. Kurze Einweisung in Sicherheit und Handhabung durch unseren Gewehrtrainer.
Und dann ging es auch schon voller Eifer und Elan zur Sache.
Die Wartezeit bis zur Siegerehrung wurde mit Essen und Trinken verkürzt.
Dann war es endlich so weit. Nach der Siegerehrung: wildes Tauschen der gewonnene Preise.

Deutsche Meisterschaft (August und Oktober 2017)

Vier unserer Mitglieder konnten sich mit insgesamt sieben Einzel- und zwei Mannschaftsstarts für die deutschen Meisterschaften in Hochbrück, Hannover und Dortmund qualifizieren. Leider reichte es diesmal nicht für einen Trepperlplatz, die erreichten Platzierungen waren aber durchaus sehenswert:

-  12. Platz (von 41) Sportpistole: Carolin Schiller, 4. Platz (von 8) mit der Mannschaft
-  20. Platz (von 91) KK liegend: Christian Schiller
-  40. Platz (von 76) Luftpistole: Carolin Schiller
-  73. Platz (von 148) Luftpistole-Auflage für Sandro Thiel
- 221. Platz (von 549) Luftgewehr-Auflage für Christian Schiller

Monika Schiller fiel leider krankheitsbedingt für ihre beiden Starts (LP und SpoPi) aus.
Nachfolgend noch ein paar Impressionen von der LG-Auflagemeisterschaft in Dortmund, bei der erstmalig jemand von uns dabei war:
Die Senioren gehen mit unheimlichem Elan, Eifer und Ehrgeiz das Auflageschießen an. Insgesamt waren an den beiden Tagen im Landesleistungszentrum Westfalen über 1460 (angetretene) Schützinnen und Schützen in drei Altersklassen (A-C) am Start. In jedem Durchgang konnten über 100 Schützinnen und Schützen gleichzeitig auf Elektronikständen schießen. Euer Sportleiter, der das erste Mal dabei war, landete am Ende zumindest in der ersten Hälfte der A-Senioren.

weiter zur 2. Seite